Cafe der Hilfe am 1. Advent – Wieder mit Bücherflohmarkt

27. November 2017
Cafe der Hilfe am 1. Advent – Wieder mit Bücherflohmarkt
Wieder mit Bücherflohmarkt
 
Marsberg. Am 1. Advent lädt die Kolpingsfamilie Niedermarsberg wieder zum beliebten Cafe der Hilfe ein.
Am Sonntag, 3. Dezember ist das Cafe im großen Saal der Alten Propstei in Marsberg, ab 14.00 Uhr, geöffnet.
Alle Weihnachtsmarktbesucher können in gemütlicher Atmosphäre Hausgemachte Torten und fair gehandelten
Kaffee probieren.
Der weihnachtlich dekorierte Saal lädt zum Verweilen ein, ohne Hektik kann mit gemeinsamen Bekannten
und Freunden der 1. Advent gefeiert werden.
Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird es auch diesmal wieder einen Bücherflohmarkt geben.
Im Eingangsbereich wird eine Vielzahl von Büchern aus allen Themengebieten angeboten.
Für die kalten Wintertage können sich alle Besucher mit preiswerter Literatur eindecken.
Die Kolping Kindergruppe verkauft ebenfalls im Eingangsbereich wieder selbstgemachte Waffeln.
Einfach dem leckeren Waffelduft folgen…
 
Neu in diesem Jahr ist ein Vortrag/Reisebericht von Paula Heiler.
Sie hat Ihren Freiwilligen sozialen Dienst in Costa Rica absolviert.
Vor Ort hat sie auch den ehemaligen Marsberger Reinhard Fiege getroffen und verschiedene Projekte mit ihm
begleitet. Sie wird viele Neuigkeiten erzählen und gerne Fragen beantworten.
Der gesamte Erlös des Cafe der Hilfe geht in diesem Jahr in das Projekt „ Spielplatz in Costa Rica „