Kolping Jugend / Kolping Kids

Das sind wir

Schon Adolf Kolping selber lagen die jungen Menschen, ihr Wohl und ihre Entwicklung besonders am Herzen.

Die Kolpingjugend allgemein ist ein selbständiger Teil des Kolpingwerkes, also einer internationalen, generationsübergreifenden und familienhaften Gemeinschaft.

Es sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 29 Jahre), die Gesellschaft und Kirche aktiv mitgestalten.

Die Kolpingjugend fördert die Kompetenzen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch Schulungen, Gruppenstunden, Freizeiten und Großveranstaltungen.

Sie setzt sich mit der Situation junger Menschen in der Arbeitswelt auseinander und eröffnen ihnen neue Perspektiven.

Die Kolpingjugend Niedermarsberg gehört zur Kolpingsfamilie Niedermarsberg und somit zum Kolpingwerk Deutschland.

Die Kolping-Kids (Kinder im Grundschulalter) treffen sich zu ihren Gruppenstunden immer, außerhalb der Ferien, montags von 16 bis 17.30 Uhr im JugendBegegnugsZentrum in der Kirchstraße.
Wir spielen und basteln gemeinsam, sind an der Gestaltung des Kinderkarnevals in Marsberg und an der Messe zum Kolping-Gedenktag beteiligt. Wir machen auch Ausflüge und besichtigen Marsberger Betriebe und Einrichtungen.

Kolping Jugend

Die Kinder werden aktiv in die Planungen mit einbezogen.
Interessierte sind jeder Zeit willkommen und können unverbindlich „reinschnuppern“!

Die Leitung haben Marion Haase und Ute Kröger.

Unterstützt werden sie zurzeit von drei Jugendlichen, die so erste Erfahrungen in der Arbeit mit einer Gruppe sammeln können.

Zu dem gibt es immer wieder auch Angebote für Familien, Jugendliche und junge Erwachsene, wie Ausflüge, Besichtigungen, Feste und Vorträge. Diese finden teilweise auch in Zusammenarbeit mit dem Kolpingbezirk (Zusammenschluss aus den Kolpingsfamilien des Stadtgebietes und der KolpingsfamilieBrilon) statt.

 

 

Mehr über die Kolpingjugend Deutschland
Leitsätze der Kolpingjugend Deutschland